Startseite
  Über...
  Archiv
  Seele ausgekotzt.
  Whatever touches my soul...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   17.04.13 03:15
    IvG24n ymonxotvfvrx, [u
   12.11.16 16:49
    a129KM allgunmumzfd, [u
   21.03.17 02:20
    wh0cd351556 viagra pills



http://myblog.de/butterflywithoutwings

Gratis bloggen bei
myblog.de





Whatever gets you through today.

 

Gestern war eigentlich ein toller Abend. So einige Stunden ohne den Gedanken an die Schule. Es tat mir gut. Und außerdem haben Sandra und ich bei "Die Sims 2" unsere inneren Aggressionen gegen diverse Personen abgelassen, indem wir diese in voller Schönheit [*hüst*] erstellt haben und zusätzlich, um sie gedanklich aus unserem Leben zu befördern, auch noch verhungern lassen. Na dann, R.I.P. liebe Frau Apfelbusch .

Allerdings musste ich gestern auch gezwungenermaßen Pizza essen. Fand ich nicht so toll, um nicht zu sagen, dass ich deshalb die ganze Nacht nicht schlafen konnte, weil ich mich deshalb so fertig gemacht habe. Heute war es auch nicht besser. Ich musste leider ordentlich frühstücken und Abendbrot essen, weil meine Mutti da ist und natürlich immer gleich durchschaut, wenn ich irgendwelches seltsames Essverhalten zeige. Ach, wenn die wüsste... 

Was habe ich denn heute gegessen? Naja, zuerst mal ein Brötchen mit dünn Pflaumenmus. Dann heute Abend 1 Kartoffel mit 5 Löffeln Quark und eine Schnitte mit Light Ketchup. Getrunken habe ich einen Cappucino und 2l Fanta zero. Ich sehe schon, das ist viel zu viel. Aber ändern kann ich es nun auch nicht mehr. Lieber esse ich etwas als aufzufliegen. Und ab morgen brauche ich erstmal nur Abendbrot essen, welch ein Glück.

Ansonsten habe ich heute erstmal ordentlich ausgeschlafen um etwas Kraft für die kommende Woche zu haben. Dann habe ich noch gelernt und einige HA's gemacht. Nachmittags bin ich zu Rahel, weil wir uns wegen Deutsch und Musik treffen müssen, das kotzt mich alles schon wieder extremst an, weil ich gar nicht weiß wie ich das schaffen soll. Aber irgendwie werde ich es schon hinbekommen müssen. Mein Ehrgeiz treibt mich dazu. Also bitte. Und es war auch ganz lustig. Ein bisschen Lachen und Spaß brauche auch ich mal. Und immerin bin ich so auch Rad gefahren und habe wenigstens etwas Sport gemacht. Zwar habe ich zu heute seltsamerweise abgenommen, und zwar fast 1 kg, sehr verwunderlich, wenn ich da an die gestrige Pizza denke. Aber naja. Schlecht finde ich es nicht.

Jetzt werde ich noch intensivst Deutsch und Chemie lernen, außerdem muss ich noch was für Geographie machen, aber das geht schnell. Morgen schreiben wir gleich 2 Tests und ich habe jetzt extrem Angst davor zu versagen. Ich meine Deutsch, OK, das kann ich vielleicht noch hinbekommen, aber Chemie?! Wie bitte soll ich das schaffen, da irgendetwas vernünftiges zustande zu bringen. Egal. Ich werde erstmall den Hefter auswendig lernen und hoffen, dass das für 13 NP reicht.

Ansonsten fühle ich mich gerade vollgefressen und überfordert. Eigentlich fühle ich kaum noch etwas, ich kann nicht mehr fühlen, wenn mich die Schule so einnimmt. Ich muss immer die Beste sein, alles andere lässt mich nur tiefer fallen und im Moment ertrage ich das nicht. Mein Leben ist gerade nur noch Schule, Lernen und Hungern. Egal. Ich muss weitermachen. In einer Woche fahre ich nach Dänemark, also habe ich dann vielleicht mal eine Zeit lang Ruhe. Muss aber massig viel nachholen. Ich weiß nicht wie ich das schaffen soll. Ich habe wahnsinnige Angst unter all dem Druck zusammenzubrechen.

 

~I'm just perfecting my emptiness...~ 

Image Hosted by ImageShack.us

 

So leer wie jetzt habe ich mich schon lange nicht mehr gefühlt. Ich kann nicht mehr!!!

14.9.08 20:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung